Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kath. Kindertageseinrichtung St. Cäcilia Werl
Headerimage Hellweg
Headerimage Hellweg

Inklusion – Es ist normal, verschieden zu sein

Inklusion bedeutet, dass alle Menschen ein Recht auf Teilhabe und Förderung haben.

 Es gibt keine „normalen“ Familien. Familien sind unterschiedlich. Jede Familie hat einen unterschiedlichen Hintergrund und jedes Kind kommt mit unterschiedlichen Themen und unterschiedlichen Bedürfnissen in eine Kita.

Alle Kinder, ganz gleich welches Geschlecht, welche Muttersprache und welche Hautfarbe, mit oder ohne Migrationshintergrund, mit oder ohne Sprachschwierigkeiten, mit oder ohne Behinderung, werden so betreut und gebildet, wie es ihrer Entwicklung entspricht. Wir bieten den Kindern im Kindergarten ein offenes und wertschätzendes Miteinander und gehen stets mit einem guten Beispiel voran. Wir orientieren uns an dem Christlichen Bild des Menschen und stehen für Wertschätzung und Toleranz. Insgesamt ist eine von Akzeptanz, Verständnis und Respekt getragene Haltung aller am Prozess beteiligter Personen zu- und untereinander sehr bedeutsam.

Unser pädagogisches Team wird aktuell von drei geschulten Integrationsfachkräften unterstützt, welche ein besonderes Augenmerk auf die Kinder richten, die besondere Bedürfnisse haben. So kann gewährleistet werden, dass sie eine qualifizierte Förderung erhalten.

Unser Leitsatz

Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt,

sondern ein Feuer, das entzündet werden will

(Francois Rabelais, Humanist, Arzt, Mönch)